Managed Accounts


Ein Managed Account ist ein persönliches Konto, das auf den eigenen Namen des Anlegers eröffnet und von einem professionellen Vermögensverwalter geführt wird. Im Rahmen der vereinbarten Anlagerichtlinien werden Handelsstrategien direkt auf den Konten der Investoren umgesetzt. Mittels eines Managed Accounts haben Sie als Investor die Möglichkeit volle Transparenz und Flexibilität über Ihr Konto zu besitzen. Sie haben 24 Stunden, 7 Tage die Woche Zugang zu Ihrem Konto und können online jede Transaktion und die Entwicklung Ihres Kontostandes verfolgen.

Kaum eine andere Kapitalanlage bietet diese hohe Transparenz. Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihr Konto aufzustocken, das angelegte Kapital zu reduzieren oder sich komplett auszahlen zu lassen.

Der wichtigste Aspekt ist, dass sich Ihr Geld auf Ihrem eigenen Konto befindet. Legitimiert durch eine begrenzte Handelsvollmacht, kann der Vermögensverwalter lediglich Long- und Shortpositionen eröffnen und schließen, hat aber keinen direkten Zugriff auf Ihr persönliches Konto. Die Verfügungsgewalt über Auszahlungen obliegt allein dem Kontoinhaber